Cottonwood Canyon – Wandern in den Red Cliffs bei St. George, Utah

Von |5. Oktober 2018|Reiseberichte, Reiseberichte Utah, Utah, Wandern, Wandern Utah|

Rund um die kleine Stadt St. George, der wir seit der ersten Südwest-Tour 2002 beim Wachsen zuschauen, erstrecken sich bei ausländischen Touristen bisher noch nicht zu bekannte Gebiete mit zahllosen Wandermöglichkeiten, u.a. auch der Cottonwood Canyon. Die Locals kennen diese Gebiete sehr gut, und St. George erfreut sich an einer wachsenden Anzahl von Wohngegenden. Viele davon sind recht luxuriös und werden vermutlich nur als Wochenendresidenzen genutzt. St. George [...]

Cathedral Gorge State Park – unbekanntes Wunderland in Nevada

Von |28. September 2018|Nevada, Reiseberichte, Reiseberichte Nevada, Wandern, Wandern Nevada|

Der Cathedral Gorge State Park: ein zauberhaftes Gebiet mit vielen Türmchen, Hoodoos und Mini-Canyons. Von Nevada hatten wir bisher nur die Gegend rund um Las Vegas erforscht, und natürlich sind uns die Interstate 15 Korridore Richtung Utah und Kalifornien mehr als bekannt. All dies befindet sich im südlichsten Zipfel Nevadas, also wurde es Zeit, endlich mehr vom Silver State zu sehen. Bei der Planung der Route für diese Tour haben wir [...]

Calico Tanks – Wandern im Red Rock Canyon bei Las Vegas

Von |5. August 2018|Las Vegas, Nevada, Reiseberichte, Reiseberichte Nevada, Wandern, Wandern Nevada|

Calico Tanks Trail im Red Rock Canyon bei Las Vegas: hin und wieder hast Du sicher auch das Bedürfnis, der Glitzerwelt von Las Vegas zu entkommen und etwas Ruhe in der Natur zu finden. Für diese Momente bietet sich ein Ausflug in die nähere Umgebung an, z.B. in den nahen Red Rock Canyon, bzw. die Red Rock National Conservation Area etwa 30 Autominuten westlich vom Las Vegas Strip. Schon vom [...]

Wandern in Hamburg: Fischbeker Heide in Hamburgs Süden

Von |29. Juli 2018|Deutschland, Fremdgegangen, Geheimtipps|

Wandern in Hamburg? Auch das ist möglich: im Süden Hamburgs liegt die wunderschöne Fischbeker Heide. Beim Stichwort Hamburg denkst Du sicher erstmal an die typischen Spots wie Elbphilharmonie, Hafen, Michel, Reeperbahn, Schanzenviertel und Co. Die meisten Besucher wissen vermutlich nicht, daß es auch südlich der Elbe interessante Stadtteile und schöne Ecken zu entdecken gibt. Maximal geht es noch einmal durch den alten Elbtunnel auf die Südseite oder zum Musical-Theater mit [...]

Hiken in den Bisti Badlands – Cracked Eggs und De-Na-Zin Wilderness

Von |27. Januar 2018|New Mexico, Reiseberichte, Reiseberichte New Mexico, Wandern|

Die Bisti/De-Na-Zin Wilderness im Nordosten von New Mexico steht seit 1984 unter dem Schutz des BLM. Das Gebiet im San Juan County ist für Wanderer und Fotografen ein wahres Paradies aufgrund der erodierten Strukturen, von denen die bekanntesten vermutlich die sogenannten Cracked Eggs sind. Bunte Hoodoos, Hügel und wundersame Gebilde sowie versteinerte Reste von Baumstämmen sind überall in diesem Gebiet zu finden. Hoodoos und versteinerter Baumstamm Auf der [...]

Kanab Sand Caves und Lava River Cave – Wanderungen, die nur die Locals kennen

Von |29. November 2017|Arizona, Geheimtipps, Utah, Wandern, Wandern Arizona, Wandern Utah|

Während meiner ersten Südwest-Reise vor rund 20 Jahren war Vorbuchen im Internet noch fast exotisch und Reiseblogs gehörten der Zukunft an. Informationen über interessante Hikes und Ziele kamen fast ausschließlich aus Reiseführern. Einige gute USA Websites gab es damals immerhin schon. Kanab Sand Caves - Eins der Löcher oberhalb der Straße Social Media - Segen und Fluch Ziele wie die Fire Wave oder der Corona Arch waren Anfang [...]

Grand Canyon abseits der Touristenmassen: Hermit Trail

Von |13. August 2017|Grand Canyon, Reiseberichte, Reiseberichte Arizona, Reiseberichte National Parks, Wandern, Wandern Arizona, Wandern National Parks|

Wenn Du nichts gegen eine anstrengende Wanderung hast, dann kannst Du den Touristenmassen am South Rim sehr gut entgehen, indem Du einen der weniger frequentierten Trails auswählst: Hermit oder Grandview Trail. Das ist zu empfehlen, wenn Du schon ein wenig Erfahrung mit den sogenannten Corridor Trails (Bright Angel und South Kaibab) hast, denn die abgelegeneren Trails sind weniger gut gewartet und streckenweise schwierig zu erkennen. Sie sind auch deutlich steiler [...]

Wandern im Südwesten für Anfänger – The Canyons are calling

Von |21. Februar 2017|National Parks, Reiseplanung, Wandern, Wandern Arizona, Wandern Nevada, Wandern Utah|

USA Southwest - endlose Weite, grandiose Canyons und vor allem unzählige Möglichkeiten zum Wandern. Von kurzen Spaziergängen an Aussichtspunkten über mehrstündige Wanderungen auf geteerten oder ungeteerten Pfaden (die teilweise sogar Rollstuhlgeeignet sind) bis zum Hiken und Trekken in absolut abgelegen Gegenden. Und das Beste daran: es gibt auch für Dich wunderschöne Hikes, egal wie mobil oder trainiert Du bist. Dieser Artikel beantwortet Dir hoffentlich alle grundlegenden Fragen zum Wandern im Südwesten. Falls doch [...]

Nach oben