Fakten zu Arizona

Arizona liegt zwischen Kalifornien und New Mexico im Südwesten der USA und grenzt im Süden an Mexiko. Der Grand Canyon State bedeckt eine Fläche von knapp unter 300.000 km² und hat rund 6,4 Millionen Einwohner. Phoenix und Tucson sind die beiden größten Städte.

Klima in Arizona

Arizonas trockenes Klima sowie die Fauna und Flora werden bestimmt durch die Lage zum Teil in der Sonora Wüste und zum Teil auf dem Colorado Plateau. Im höher gelegenen Norden mit dem Grand Canyon und dem Arizona Strip, dem Teil nördlich des Grand Canyon, dominiert Steppenklima mit kalten Wintern und milden, trockenen Sommern. An einigen Orten gibt es sogar die Möglichkeit zum Ski fahren im Winter. Im tiefer gelegenen Süden herrscht Wüstenklima mit milden Wintern und extrem heißen Sommern. Besonders typisch für den Süden sind die Saguaro Kakteen mit ihren markanten Armen, die sich erst ab einem Alter von etwa 75 Jahren bilden.

National Parks und Sehenswürdigkeiten in Arizona

Arizona beheimatet den atemberaubenden Grand Canyon National Park. Neben dem Grand Canyon, dem Saguaro und dem Petrified Forest National Park findest Du eine große Anzahl von sehenswerten National Monuments und State Parks in Arizona, wie z.B. das Vermilion Cliffs National Monument, Canyon de Chelly National Monument, Chiricahua National Monument und den Lost Dutchman State Park.

Anreise nach Arizona

Der Phoenix Sky Harbor International Airport wird von Europa aus direkt angeflogen und bietet einen guten Ausgangspunkt für Rundreisen im Südwesten.

Warum wir Arizona lieben

Wir lieben Arizona und können von seinen Canyons, Städten und Wüsten gar nicht genug bekommen. In dieser Übersicht findest Du alle Reiseberichte und Beiträge über Arizona. Bestimmt verliebst Du Dich auch sehr schnell in den wunderschönen Grand Canyon State.

 

 

Warum es nicht „The Wave“ sein muss

In jedem Südwest-Bildband, -Reiseführer und -Kalender taucht sie auf, wie hier auf dem Cover des Grundmann/Synnatschke Reiseführers: The Wave. Die wunderschöne und fragile Sandsteinformation liegt im Vermilion Cliffs National Monument. Genauer gesagt im Bereich der Coyote Buttes North. Der Bereich der Coyote Buttes North inklusive "The Wave" ist nur für [...]

Warum ich nicht mehr in Page übernachte

Page in Arizona ist ein Drehkreuz. Ein Ort, der in keiner klassischen Südwest-Route fehlt. Rund um Page liegen zahllose Sehenswürdigkeiten. Die Bekannten, wie Antelope Canyon, Horseshoe Bend, Lake Powell, Glen Canyon Dam und die weniger Bekannten, wie z.B. Toadstool Hoodoos, Waterholes Canyon, Cathedral Wash, Vermilion Cliffs National Monument. [...]

Nach oben