Die besten Hikes Blog

Die besten Wanderungen im Südwesten – unsere Favoriten

Zusammengestellt für Dich: die Favoriten aller Wanderungen im Südwesten, die wir bisher unternommen haben.

Zur besseren Übersicht und Orientierung haben wir eine Einsortierung in drei Kategorien vorgenommen. Die Kategorisierung erfolgt subjektiv basierend auf unserer Einschätzung und Erfahrung und unter Berücksichtigung meiner Höhenangst. Die Zeitangaben entsprechen einer sehr entspannten Geschwindigkeit mit Fotopausen.

Du findest hier Wanderungen, die z.B. für gehbehinderte Menschen oder Senioren gut machbar sind, und Du findest Wanderungen, für die Du richtig fit sein musst und die Dir einiges abverlangen. Hier zwei Beispiele:

Tolle Hikes für jeden

Tolle Hikes für jeden

Links: Meine Eltern (meine Mutter ist seit einem Unfall auf dem Lake Powell gehbehindert) auf dem Weg zum Double Arch im Arches NP. Rechts: Mein Mann beim Klettern über Felsbrocken auf dem Joint Trail im Needles District des Canyonlands NP.

Wie Du Dich am besten auf das Wandern im amerikanischen Südwesten vorbereitest, liest Du hier.

Wir beziehen uns in diesem Artikel nicht auf Trekkingtouren, denn diesem Thema wollen wir demnächst einen eigenen Artikel widmen.

Hier geht´s zu den Wanderungen der Kategorien 1 (einfach und teilweise barrierefrei), 2 (moderat) und 3 (anstrengend):

Die besten einfachen Hikes im Südwesten

   

Die besten moderaten Hikes im Südwesten

   

Die besten anstrengenden Hikes im Südwesten

  

Geführte Wanderungen

Einige Wanderungen lassen sich besser geführt machen, weil entweder die Anfahrt schwierig ist oder die Orientierung vor Ort besondere Kenntnisse erfordert.

Unsere Highlights bei den geführten Touren

Fiery Furnace (Arches NP) Permit oder Führung benötigt

Coyote Buttes South (Vermilion Cliffs NM) Permit benötigt

White Pocket (Vermilion Cliffs NM)

Unsere Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern soll Dir unsere Favoriten jeder Kategorie vorstellen. Viel Spaß beim Stöbern und Planen und wir hoffen, daß wir Dich zu einem kürzeren oder längeren Hike ganz nach Deinem Geschmack inspirieren konnten.

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

    • Danke. Dann kannst Du mir ab nächstem Jahr ja Tipps für die Einstufung geben, wenn ich mal nicht sicher bin 😉

  1. Pingback: Wandern im Südwesten für Anfänger - The Canyons are calling

Schreibe einen Kommentar