Minimalisten Packliste Ladies Blog Titel

Minimalisten Packliste für Ladies

Packliste Ladies FB

Immer wieder erreichen uns Fragen zur richtigen Auswahl von Klamotten und zum Packen für den Roadtrip im Südwesten. Hey, haben wir uns gedacht, warum bringen wir dazu nicht eine Serie und beantworten alle Fragen unserer Leser. Was soll ich mitnehmen? Wie bin ich für jede Gelegenheit gut angezogen? Welchen Koffer nehme ich? Wie packe ich richtig? Wie sieht´s mit Beauty- und Hygieneartikeln aus?

Den Anfang macht die Minimalisten Packliste für die Mädels. Egal, ob Du eine oder vier Wochen durch den Südwesten reist. Mit der richtigen Auswahl bzw. Zusammenstellung bist Du immer perfekt und auch noch stylish angezogen und fällst nicht sofort als Deutsche Touristin auf.

24 Teile = unzählige Outfits

Outfits Packliste Ladies FB

Jacken

Midlayer / Regenjacke / Fleecejacke

Tops

Cardigan / kariertes Hemd / T-Shirt / Top / Merinoshirt / Tanktop

Hosen

Jeans / Leggings / Jeansshorts

Schuhe

Sneaker / Flipflops / Sandalen

Hiking

Tanktop / Wanderhose / Wanderschuhe

Accessoires

kuscheliger Schal / Sonnenbrille / neutrale Tasche / Kette

Sonstiges

Shirtkleid / Bikini

Tipps und Tricks

Es gibt ein paar wenige wichtige Punkte zu beachten, wenn Du Deine eigene Packliste zusammenstellt. Fang damit an, Dich auf ein Farbschema festzulegen. Bei der gezeigten Packliste sind Blau- und Grautöne die Grundlage. Sie sind zeitlos und eine sehr gute Basis. Für den weiblichen Part ist rosa dabei und als Trendfarbe habe ich oliv ausgesucht. Beide Farben harmonieren wunderbar mit den Grundtönen und geben den Outfits einen modernen Touch.

Der nächste Trick klingt einfach, ist in der Umsetzung jedoch manchmal schwierig: alle Tops sollten zu allen Hosen passen, so daß Du sofort unzählige Kombinationsmöglichkeiten hast.

Setze bei den Accessoires auf neutrale Töne und zeitlose Modelle, wie z.B. die cognacbraune Umhängetasche oder die Ray Ban Aviator. Lasse Deinen echten Schmuck weitestgehend zu Hause und such Dir ein, zwei hübsche Modeschmuck-Ketten aus, die nicht zu schwer und schrill sind. Einem besonders vielseitigen Accessoire werde ich im Rahmen der Pack-Serie einen eigenen Beitrag widmen. Stay tuned!

Extra Hiking Klamotten müssen nur mit, wenn Du länger oder öfter wandern gehen willst. Zipp-Off Hosen sind dafür ideal geeignet, denn sie funktionieren auch noch als lässige Shorts. Inzwischen gibt es richtig schöne Modelle. Wenn Du die Hosen trotzdem nicht mögen solltest, dann gehen natürlich auch Tights.

Deine Schuhe sollten zu Deinen Plänen passen. Die oben gezeigten Schuhe gehen für Spaziergänge in National Parks und Städten, für´s Shopping, den Strand und auch für´s Restaurant. Wenn Du in Vegas clubben gehen willst, dann sollten High Heels mit (oder noch besser: vor Ort geshoppt werden). Wanderschuhe müssen nur mit, wenn Du länger und/oder auf unbefestigten Trails laufen willst. Ansonsten funktionieren auch Sneaker. Abgesehen von den Wanderschuhen funktioniert bei mir immer die 3-Paar-Schuhe-Regel

Ein Wort zu Merino: Merinowolle ist eine Naturfaser, die sich super angenehm auf der Haut trägt und Gerüche aufnimmt. Merinoshirts, -tops und -hemden können ohne Bedenken mehrere Tage getragen werden und damit ist jedes Kleidungsstück aus Merinowolle die perfekte Reisekleidung. Ein Investment, welches sich lohnt.

Was sonst noch

Nicht aufgeführt in der Liste sind Unterwäsche, Socken, Pyjama und evtl. ein Hut sowie ein Rucksack zum Wandern. Bei mir kommt dabei folgendes in den Koffer: 1 schwarzer BH, 1 nude BH, 1 Sport BH, 7 Panties, 5 Paar Sneakersocken, 1 Paar Zehensocken, 2 Paar Wandersocken, 1 PJ und mein Tilley Hut.

Die Ladies unter uns, die gerne viel Shoppen gehen, packen natürlich weniger ein und ergänzen entsprechend 😉

Packliste Ladies Pin

So Mädels, jetzt wünsche ich Euch viel Spaß beim Packen! Euer Freund/Mann/Typ/Reisebegleiter soll auch perfekt aussehen? Hier geht´s zur ultimativen Packliste für Gentlemen.

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Koffer packen in 5 Minuten mit dem Zauberwürfel

  2. Pingback: Minimalisten Packliste für Gentlemen

  3. Hallo Silke, toller Artikel 🙂

    Ich hatte bei unserem dreiwöchigen Tripp viel zu viele Sachen mit… Leider habe ich mit Gr. 46 nicht die Figur für Tops und Leggings und bin daher immer ein wenig unsicher wie ich mich im Ausland angemessen anziehe. Wie schafft Ihr es denn, Zeit für das Wäschewaschen zu haben? Das haben wir überhaupt nicht auf die Reihe bekommen… Aber Ihr seid ja auch Profis und wir blutige Anfänger 😉
    LG aus Sachsen – Anhalt!

    • Hallo Marlies, es dauerte bei uns auch so einige Reisen, bis wir die Menge der Klamotten reduziert haben. Hab auch keine Modelfigur und trage eher selten Top und Leggings. Das Top ziehe ich unter die anderen Klamotten an und für Leggings gilt: „Leggings are no pants“, d.h. ich trage immer etwas dazu, was mindestens bis Mitte Oberschenkel reicht. Also z.B. ein langes Top unter dem Hemd oder einen längeren Pulli.
      Gewaschen wird dann, wenn es gerade mal passt und eine Laundry vorhanden ist. Das geht manchmal im Hotel ganz gut, wenn es dort direkt eine Laundry gibt. Die Waschprogramme laufen recht schnell. Vor zwei Jahren in Moab haben wir nachmittags die Zeit genutzt, in der es sowieso zu heiß für´s Wandern gewesen wäre und sind dann ab 18 Uhr nochmal in die Natur losgezogen.
      LG

Schreibe einen Kommentar