Minimalisten Packliste für Gentlemen

Packliste Männer

Immer wieder erreichen uns Fragen zur richtigen Auswahl von Klamotten und zum Packen für den Roadtrip im Südwesten. Hey, haben wir uns gedacht, warum bringen wir dazu nicht eine Serie und beantworten alle Fragen unserer Leser. Was soll ich mitnehmen? Wie bin ich für jede Gelegenheit gut angezogen? Welchen Koffer nehme ich? Wie packe ich richtig? Wie sieht´s mit Beauty- und Hygieneartikeln aus?

Unser zweiter Artikel zum Thema Packen ist für Euch Männer gedacht. Auch Männer machen sich Gedanken über eine sinnvolle Zusammenstellung von Klamotten im Urlaub und viele Männer stehen genau so aufs Shoppen wie die Frauen. Insofern macht auch für Euch Männer eine Packliste absolut Sinn.

22 Teile = unzählige Outfits

Outfits Packliste Gentlemen FB

Jacken

Midlayer / Regenjacke / Fleecepulli

Tops

kariertes Hemd / Merino Poloshirt / Merino Grafik T-Shirt / Merinoshirt / Hoodie

Hosen

Jeans / Jogger / Jeansshorts

Schuhe

Sneaker / Flipflops

Hiking

Merinoshirt / Wanderhose / Wanderschuhe

Accessoires

Buff / Sonnenbrille / Bauchtasche / Tilley

Sonstiges

Badeshorts / Merino Boxer

Tipps und Tricks

Es gibt ein paar wenige wichtige Punkte zu beachten, wenn Du Deine eigene Packliste zusammenstellt. Fang damit an, Dich auf ein Farbschema festzulegen. Bei der gezeigten Packliste sind Blau- und Grautöne die Grundlage. Sie sind zeitlos und eine sehr gute Basis. Mit einer Prise rot und oliv kommt ein bisschen Farbe in die Outfits.

Der nächste Trick klingt einfach, ist in der Umsetzung jedoch manchmal schwierig: alle Shirts sollten zu allen Hosen passen, so daß Du sofort unzählige Kombinationsmöglichkeiten hast.

Auch für Männer sind Accessoires ein Thema. Die Bauchtasche ist schön retro und ein total praktisches Teil, sowohl während des Fluges als auch unterwegs in Städten oder National Parks. Nur in netten Restaurants oder Clubs z.B. in Vegas hat sie nichts zu suchen (Baggy Jeans oder Shorts gehen dort übrigens auch nicht). Der Buff ist absolut mutlifunktional und kann u.a. als Halstuch, Piratentuch oder Stirnband benutzt werden.

Extra Hiking Klamotten müssen nur mit, wenn Du länger oder öfter wandern gehen willst. Zipp-Off Hosen sind dafür ideal geeignet, denn sie funktionieren auch noch als lässige Shorts. Inzwischen gibt es richtig schöne Modelle. Wenn Du nicht wandern willst, dann kannst Du auf den Tilley Hut verzichten. Nimm stattdessen ein cooles Cap als Sonnenschutz mit (oder kauf Dir eins). Aber Du musst schon zugeben, daß der Tilley einfach besser aussieht 😉

Deine Schuhe sollten zu Deinen Plänen passen. Die oben gezeigten Schuhe gehen für Spaziergänge in National Parks und Städten, für´s Shopping, den Strand und auch für´s Restaurant. Wanderschuhe müssen nur mit, wenn Du länger und/oder auf unbefestigten Trails laufen willst. Ansonsten funktionieren auch Sneaker. Willst Du einen Club in Las Vegas besuchen? Dann nimm entweder schwarze Ledersneaker oder ein paar Lederschuhe mit.

Ein Wort zu Merino: Merinowolle ist eine Naturfaser, die sich super angenehm auf der Haut trägt und Gerüche aufnimmt. Merinoshirts und -hemden können ohne Bedenken mehrere Tage getragen werden und damit ist jedes Kleidungsstück aus Merinowolle die perfekte Reisekleidung. Ein Investment, welches sich lohnt. Richtig klasse sind auch die Merino Boxers von Icebreaker, sowohl zum Wandern als auch zum täglichen Tragen.

Was sonst noch

Nicht aufgeführt in der Liste sind Socken, ein Gürtel, ein Pyjama sowie ein Rucksack zum Wandern. Und Unterwäsche packen wir grundsätzlich für eine Woche ein, also 7 x. Wer gerne viel Shoppen geht, packt natürlich weniger ein und ergänzt entsprechend.

Packliste Gentlemen Pin

Alle Fragen beantwortet? Die Packliste für die Mädels gibt´s hier und demnächst folgen weitere Artikel rund um´s Packen. Stay tuned!

6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Koffer packen in 5 Minuten mit dem Zauberwürfel

  2. Hallo Ihr Zwei, das ist eine gute Grundliste! Schön einfach gehalten und mit Merino habt ihr echt Recht! Die kann man viel länger tragen als andere Sachen. Blos die Jacke habe ich erst einmal gebraucht. Macht weiter so mit euren Tips!

    • Vielen lieben Dank! Die Jacke haben wir auch noch nicht oft gebraucht. Ich hätte sie im Yellowstone NP gebraucht…leider hatte ich sie 2015 noch nicht. Letztes Jahr war es rund um Santa Fe und Taos morgens und abends recht frisch und auch am Grand Canyon Anfang Oktober.
      Ein paar Beiträge zum Packen kommen noch 😉 Vielleicht hast Du ja noch Ideen? Wir freuen uns über jeden Anregung 🙂
      P.S.: Und jetzt haben wir den Beweis, daß sich nicht nur Frauen für das Thema interessieren…LOL

  3. ja das passt gut, mehr braucht der Mann e nicht, eigentlich bin ich den ganzen Tag in Wanderhosen, 3/4 oder die langen… dazu dann immer die Wanderoberteile und ne Jeans und T-Shirts, ja so hab ich das auch dabei

    Grüessli Roland

  4. Pingback: Minimalisten Packliste für Ladies

Schreibe einen Kommentar